dass auch im Münchner Rathaus Undenkbares möglich ist - der Tübinger Oberbürgermeister-Möbel liefert

die Mitarbeiterinnen und sein Chauffeur