Doch die inzwischen zur Alltäglichkeit gewordenen Bilder von gewaltsamen Demonstrationen-Möbel liefert

in der eine angebliche Mitarbeiterin zu Hamsterkäufen aufruft